Lage der alten Fabrik 
Kontakt    I   Impressum    I   Sitemap   I   Login
Diese Homepage vervollständigt die Festschriften zum 250- und 300-jährigen Bestehen der JÜNKERATHER GEWERKSCHAFT.
Sie ergänzt auch den Geschichtsabschnitt in der Jünkerather Chronik zu dieser Firmengeschichte.
Die Homepage dokumentiert die letzte Phase des Firmenstandortes - außer der noch verbliebenen Gießerei - bis zur Schließung.

In der heutigen medialen Form werden die in Jünkerath entwickelten und konstruierten Produkte vorgestellt und in Fotogalerien dargestellt. Ausgeschiedene, sowie noch bei der SMS SIEMAG Düsseldorf aktive Mitarbeiter, trugen das Dokumentationsmaterial aus öffentlich zugänglichen Daten wie eigenen Fotos, Presseveröffentlichungen, Prospekten und anderen Dokumenten zusammen.

Die Mühen verfolgen den Zweck, dass die Ingenieur-Leistungen, die die Mitarbeiter an diesem Standort und weltweit im Außeneinsatz erbrachten, für die Nachwelt noch wahrnehmbar und einsehbar bleiben. Allen, besonders denen, die sich mit ihrem früheren Wirken und ihrer Arbeit identifizierten, bleibt ein Rückblick offen. Geschichtsschreiber, die das Thema aufarbeiten wollen, finden hier Dokumentationsmaterial.

Die GdIbR – Gesellschaft der Ingenieure bürgerlichen Rechts – arbeitet weiter an der Vervollständigung und Ergänzung. Berichtigungen, Anregungen und Ergänzungen von außen sind willkommen.
Vorwort
Inhalt
Eine kurze
Einführung


17.09.1987
30.09.1987
16.11.1987
30.11.1987
30.11.1987
30.11.1987
25.02.2017
300 Jahre Jubiläum
300 Jahre Jubiläum
300 Jahre Jubiläum
300 Jahre Wir u die Wirtschaft
Eisen in der Eifel, Kreis Daun
Großformguß, Kreis Daun
Der wohl heißeste Job
KStA
KStA
StuE
WudW
Jhrbch
Jhrbch
KStA
Publika-     
tionen